Ich warte auf … A Song of Wraiths and Ruin – Die Spiele von Solstasia

Heute zeige ich euch ein Buch, welches ich selbst erst heute entdeckt habe. Aber der Klappentext hat mich gleich super neugierig gemacht und auch das Cover sieht toll aus. Dabei mag ich dieses „Kopf auf Cover“ eigentlich nicht so gerne. Auf das Buch muss ich übrigens gefühlt eine Ewigkeit warten, da es erst im April 2022 erscheint.

A Song of Wraiths and Ruin. Die Spiele von Solstasia von Roseanne A. Brown
erscheint bei Droemer Knaur

A Song of Wraiths and Ruin

Klappentext
Alle zehn Jahre findet im Königreich Ziran das berühmte Solstasia-Turnier statt, bei dem alle Nationen des Reiches zusammenkommen, um dem Wettstreit der Champions beizuwohnen. Doch für die junge Königin Karina geht es um viel mehr: Um ihre Mutter wiederbeleben zu können, braucht sie das Herz eines Königs. Daher bietet Karina dem Gewinner des Festes ihre Hand an…
Zur gleichen Zeit kommt Malik mit seinen beiden Schwestern in die Hauptstadt Zirans, voller Hoffnung auf ein neues Leben fern von Krieg und Gewalt. Malik freut sich auf die Festlichkeiten rund um Solstasia – bis ein rachsüchtiger Geist seine kleine Schwester Nadia entführt und einen furchtbaren Preis für ihr Leben verlangt: den Tod von Königin Karina. Für Malik gibt es nur eine Chance, Karina nahe genug zu kommen, um sie zu töten: Er muss das Solstasia-Turnier gewinnen …
Der Auftakt einer spannenden, von westafrikanischer Folklore inspirierten Fantasy-Dilogie, in der eine trauernde Kronprinzessin und ein verzweifelter Geflüchteter ihre Ziele nur erreichen können, indem sie einander töten.