Wochenrückblick KW 24

Privat:
Gestern Vormittag habe ich meine zweite Corona-Impfung bekommen. Mittags war ich so müde, dass ich ins Bett gegangen bin. Vier Stunden später mit Kopfschmerzen aufgewacht und so langsam schlich die Kälte in den Körper. Fieber habe ich zum Glück nicht bekommen. Heute weiterhin schlapp und Kopfschmerzen. Aber hauptsache geimpft.
Ansonsten ist echt nicht viel passiert.

Schule:
Im Werte und Normen Unterricht mit meinen Neunern haben wir eine praktische Stunde zum Thema Buddhismus gehabt und meditiert. Ich fand es super spannend zu sehen, wie die Schüler*innen reagiert haben. Erst fanden sie es ganz witzig, einige haben sich dann drauf eingelassen, anderen „saßen die Zeit eher ab“. Das Gespräch danach war aber schön ergiebig. Werte und Normen-Stunden bleiben definitiv meine Lieblingsstunden.
Geschichte, was ich fachfremd unterrichte, macht mir auch immer mehr Spaß, obwohl ich da echt noch viel am ausprobieren bin. Insbesondere da wir wegen Corona noch Einschränkungen in der Unterrichtsgestaltung haben.

Netflix und Co.
Im Lockdown hatte ich mit KDramas begonnen, aber ich beginne ständig neue und dadurch sind kaum welche beendet. Heute habe ich zwei Folgen von „Descendants of the sun“ gesehen. Die Serie muss ich diesen Monat unbedingt beenden, da Netflix es aus dem Programm nimmt. Wegen den KDramas und diesem unglaublich jungen Aussehen der Darsteller, obwohl sie teilweise schon über 40 sind, habe ich mich die letzten Wochen mit Korean Skin Care beschäftigt und heute mal eine kleine größere Bestellung aufgegeben. Ich nutze ja schon seit Januar eine Gesichtscreme auf Schneckenschleimbasis der Marke Mizon und bin absolut begeistert. Meine rötlichen, trockenen Stellen sind so gut wie weg. Jetzt wird einfach mal ausprobiert, wie meine Haut in 2 Monaten aussieht, wenn ich das volle 10 Stufen Programm durchziehe.

Bücher
Ich komme echt zu wenig zum Lesen. Da ich alle Spiele der EM schaue, eigentlich nur in den kurzen Pausen zwischen den Spielen. Wenn ich nicht noch irgendwas für die Schule vorbereiten muss. Aktuell lese ich zwei Bücher parallell: „Stormdancer“, welches mich mit jeder Seite mehr begeistert und „Wiederkehr der Götter“. Da bin ich noch relativ am Anfang und lerne die Welt und die Charaktere erst noch kennen. Erster Eindruck ist aber gut.